Uni Bewerber

Bewerberauswahl an deutschen Hochschulen

Bewerberauswahl an deutschen Hochschulen

Die Zahl der Studiengänge mit Numerus Clausus sinkt 2015

Fast jeder zweite Studiengang in Deutschland ist aktuell mit einem NC belegt. Mit 47.7% bei den Bachelorstudiengängen und 36% bei Masterangeboten sind das aber deutlich weniger Zulassungsbeschränkungen, als noch vor zwei Jahren. Viele Abiturienten wird das freuen. Zu beachten sind trotzdem oft große regionale Unterschiede.

Die besten Chancen auf einen Platz bestehen laut Studie des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) in Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen und Rheinland-Pfalz – hier sind bis zu 80% aller Studiengänge zulassungsfrei. Abiturienten können sich hier meist also einfach einschreiben, egal wie gut oder schlecht ihr Notenschnitt aussieht. In Hamburg oder Bremen hingegen ist bei fast 70% aller Studiengänge mit einem NC zu rechnen.

Unterschiede gibt es natürlich auch bei der Fächerwahl. So ist laut CHE die Aufnahme eines Studiums der Rechts-, Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften um einiges schwieriger, als beispielsweise im Bereich der Kultur- oder Sprachwissenschaften. Im Detail gibt es auf www.hochschulkompass.de konkrete Informationen zu Studiengängen deutscher Hochschulen.

Hast Du bereits Deinen Bachelorabschluss, benötigst aber für Deine Masterzulassung noch ein Sprachzertifikat oder einen anderen Test-Nachweis? Dann schau mal bei unseren Angeboten vorbei oder nimm Kontakt mit uns auf. Wir beraten Dich gerne und freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos beraten lassen!

anrufen oder uns eine e-Mail schreiben - wir antworten innerhalb von 24 Stunden

E-Mail Kontakt

captcha

LernFox Wir stehen Dir bei jeder Frage oder Unklarheit zur Seite, damit Deine Schulzeit ein voller Erfolg wird.
Senden